21 September 2016

Warum „Paris Story“

Auf die Frage „“Warum sollten Sie bei Ihrem Besuch in Paris den Film Paris Story sehen?“ haben wir zehn gute Antworten:

1) Für alle diejenigen, die keine Fans der üblichen, klassischen Touristenrouten sind, bietet sich Paris Story als eine angenehme Alternative an, die und Spaß miteinander kombiniert. In 50 Minuten erleben Sie 2.000 Jahre Geschichte von Paris und sitzen dabei ganz bequem in Ihrem Sessel.

 

monuments

 

2) Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf all die Geschichten, von denen wir heute noch etwas lernen können: Sie erleben einen Besuch in den alten unterirdischen Gängen von Paris im späten 18. Jahrhundert, die bis heute nicht wieder aufgefunden wurden, oder erfahren alles über die Brücke de la Concorde, die nach den Wirren der Revolution aus den Ruinen der Bastille-Festung erbaut wurde … So viele Geheimnisse warten nur darauf, von Ihnen enthüllt und zu Ihrem Gesprächsstoff zu werden.

 

monuments

 

3) Entdecken Sie Paris, wie Sie es noch nie gesehen haben. Herrliche Luftbilder werden von Yann Arthus-Bertrand in Szene gesetzt und auf eine Großbildleinwand projiziert. Einige der Orte, die Sie sehen werdden, sind für die Öffentlichkeit eigentlich nicht zugänglich und wurden eigens für den Film Paris Story geöffnet.

 

monuments

 

4) Paris Story befindet sich direkt neben der l’Opéra Garnier, im schicken, lebendigen Zentrum von Paris. Feinschmecker können auf dem Boulevard des Italiens oder auch auf der Rue Saint-Anne mit ihren japanischen Restaurants noch schnell etwas leckeres essen. Über den Jardin des Tuileries gelangen Sie über die berühmten Rue de la Paix und den Place Vendôme in 10 Minuten zu Ihrem Zielort.

 

monuments

 

5) Das Viertel rund um die Opera Garnier ist in Paris auch eine Drehscheibe für touristische Attraktionen. Shopping-Fans können in Kaufhäusern wie der Galerie Lafayette und Printemps schlendern und Touristen den Bus nehmen, der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt abfährt.

 

monuments

 

6) Wenn Sie nach Paris reisen und nicht viel Zeit haben, ist Paris Story genau die richtige Attraktion für Sie. Vorstellungen finden jeden Tag zwischen 10.00 und 18 Uhr stündlich statt. Also, bevor Sie in Ihr Hotel einchecken oder während des Wartens auf Ihren Flughafen-Shuttle (Die Bushaltestelle nach Roissy befindet sich direkt vor der Paris Story), verpassen Sie es nicht, der Paris Story einen Besuch abzustatten.

 

monuments

 

7) Mit seinen informativen und unterhaltsamen Kommentaren ist Paris Story eine kulturelle Unterhaltung, die für jedermann geeignet ist, für Kinder ebenso wie für Erwachsene. So ist sie auch auch eine gute Idee für den Familienausflug am Sonntag. Für Familien gibt es zudem spezielle Tarife.

 

monuments

 

8) Auch Touristen werden mit Sicherheit nicht vernachlässigt. Ganz im Gegenteil! Paris Story ist die Lösung für alle, die die Geschichte von Paris in ihrer eigenen Sprache genießen möchten. Der Film wird in sechs Sprachen übersetzt: Englisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch, Niederländisch und Chinesisch.

 

monuments

 

9) Paris Story ist ebenfalls eine gute Alternative bei Regen oder extremer Hitze oder auch dann, wenn sonst gerade kein Kinofilm Ihre Aufmerksamkeit erregt. Am Ende der Vorstellung können Sie einen kühlen Drink in der Bar mit Wi-Fi-Verbindung genießen oder in einem schönen Buch über Paris blättern.

 

monuments

 

10) Und schließlich – ist es nicht einfach eine schöne Gelegenheit, sich (wieder) in Paris zu verlieben?